Willkommen

Herzlich willkommen auf den Seiten der ARTOTHEK.

Das Wort ist gewöhnungsbedürftig.
Dabei ist die Artothek nur das Gegenstück zur Bibliothek, in der man sich Bücher leiht.
Die Artothek verleiht Kunst. Bilder, um sie sich an die Wand zu hängen, Skulpturen, um Innenräume, Gärten, den Vorplatz zu gestalten - oder einen öffentlichen Raum.
Die Vorteile für beide Seiten liegen auf der Hand:

Der Kunstliebhaber oder der Firmenchef, der seine Räume mit Kunst aufwerten will, muss nicht groß investieren. Er leiht sich die Werke. Gewinnt er sie in den ersten zwei Jahren so lieb, dass er sie nicht mehr hergeben will, bekommt er die Miete auf den Kaufpreis angerechnet. Wer die Abwechslung liebt, kann jedes Jahr alle oder einen Teil der Werke gegen andere tauschen.

Die Künstlerin oder der Künstler auf der anderen Seite profitiert ebenfalls: Da in öffentlichen und Galerie-Ausstellungen immer nur ein winziger Ausschnitt ihres Schaffens gezeigt wird, bleibt oft die Mehrzahl der Bilder im Lager verborgen.

Die Artothek bringt sie ans Licht - und über die Miete kommen die Kosten langsam herein.

Details in rechtlicher, steuerlicher und versicherungstechnischer Hinsicht regelt der Leihvertrag, den Sie unter dem Menüpunkt 'Leihbedingungen' einsehen können.

Unter dem Menüpunkt 'Artothek' finden Sie einen Vorgeschmack auf die vorhandenen Werke.

Entspannende Momente beim Betrachten der Werke wünscht

Inhalt abgleichen